Aktuelles

24.10.2016

"Gedankengänge Erinnerungswege" – Workshop zum künstlerischen Ausschreibungsverfahren

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Im Rahmen des Projektes "GeDenkOrt.Charité – Wissenschaft in Verantwortung" wird nach dem Expertengespräch zum Thema "Medizin im Nationalsozialismus und Charité" und der Eröffnung der Ausstellung "Wissenschaft in Verantwortung – Auf dem Weg zu einem GeDenkOrt.Charité" als eine weitere Aktivität am 4. November 2016 in Kooperation mit der Berliner Universität der Künste ein          

Workshop zum Thema "GEDANKENGÄNGE ERINNERUNGSWEGE. Medizin in Verantwortung"
auf dem Campus Charité Mitte

stattfinden, auf den wir Sie hiermit aufmerksam machen möchten.

Der Workshop soll der Auftakt für einen künstlerischen Wettbewerb zur Gestaltung von Orten der Information, der Erinnerung und des Gedenkens auf dem historischen Campus Charité Mitte sein.

Im Falle einer Teilnahme erbitten wir eine Anmeldung unter: gedenkort@charite.de

Gedankengänge Erinnerungswege.
Workshop zum künstlerischen Ausschreibungsverfahren
Freitag, 4. November 2016, 9:00 bis 18:00 Uhr
Charité Campus Mitte, Rudolf-Virchow-Hörsaal, Virchowweg 14

Downloads

Kontakt

Dr. rer. nat. Gerda Fabert

Projektkoordinatorin beim VorstandsvorsitzendenCharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Friedrich-Althoff-Haus (Charitéplatz 1)

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht